Bücher als Survival-Ratgeber für die Katastrophen-Vorbereitung

Wir alle vergessen vieles - Training und Repetition helfen, wichtige Dinge zu memorisieren. Dann und wann ist ein Artikel oder eine Reportage hilfreich, um unser Gedächnis zu stützen. Im Krisenfall können wir uns nicht darauf verlassen, dass wir uns mit dem Smartphone oder übers Internet informieren können. Du weisst nicht was passiert - vielleicht gibt es keinen Strom mehr, oder das Mobilnetz ist zusammengebrochen. Eine altertümliche Survival Bibliotheke ist deswegen ein sehr effektives Mittel der Katastrophen-Vorbereitung.

Es gibt eine erschlagende Vielfalt von Literatur und Referenzen zum Thema Notfall- und Katastrophen-Vorbereitung sowie über die Themengebiete des Survival und Prepping. Vieles davon ist Schrott und enthält wenig sinnvolle und nützliche Information - im schlimmsten Fall sind Bücher sogar mit falscher Information gespickt, die im Krisenfall Leben kosten können. Wir haben unzählige Stunden damit verbracht, Ratgeber und Bücher zu evaluieren, so dass Du zu gutem Material kommst, ohne viel Geld und Zeit zu verlieren. Wer sich ein wenig mit Katastrophen-Vorbereitung oder Selbstversorgung auseinandersetzt, weiss, dass es manchmal Stunden dauern kann die richtige Information online zu finden, aber nur Minuten wenn das richtige Buch zur Hand liegt.

Alte Bücher und Ratgeber als Katastrophen-Vorbereitung: 
		Die Survival und Prepping Bibliothek.

Wir fokussieren uns in diesem Review auf Ratgeber, Tipps, Tricks und Erfahrungsberichte die für die Katastrophen-Vorbereitung und den Krisenfall nützlich sind. Romane, Spielfilme oder TV-Serien die vorwiegend der Unterhaltung dienen, werden zunächst ausgeklammert und gegebenenfalls in einem separatem Artikel zusammengestellt. Wir behalten uns vor, die Liste zu ändern oder zu ergänzen wenn dies sinnvoll ist.

Top Empfehlungen

Unsere Top-Empfehlungen gelten Standard-Werken die sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene als Nachschlagewerke dienen können. Jedes der Bücher hat seine Vor- und Nachteile, aber alle sind in ihrer Form empfehlenswert.

TOP Survival Guide
Deutschsprachiges Standard-Werk bezüglich Survival. Gute und sinnvolle Illustrationen. Deckt auf über 400 Seiten viele Themen ab. Die Übersetzung von der englischen Sprache ist nicht überall gelungen, aber inhaltlich bietet das Buch einen grossen Mehrwert. Gross und schwer, deswegen eher für das Bücherregal und nicht für den Bug-out-Bag.

TOP Survival Guide
Deutsches Survival Standardwerk von Gerhard Buzek. Inhaltlich sehr ausführlich und gut recherchiert. Stark ist das Kapitel über die psychische Bewältigung von Krisensituationen. Sehr umfassend, aber in etwas altmodischem Stil gehalten - was Layout, Illustrationen und Text angeht: Liest sich wie ein Lexikon. Ebenfalls für das Bücherregal und nicht für den Fluchtrucksack.

TOP Survival Guide
Rüdiger Nehbergs gesammeltes Survival Wissen - mit Tipps, Trainingsempfehlungen und Erfahrungen gespickt. Viele Fotos und Illustrationen. Spezieller Schreibstil mit viel Humor.

Inhaltsverzeichnis

Wie wir die besten Survival-Bücher ausgewählt haben

Unser Ziel für dieses Review ist die Spreu vom Weizen zu trennen damit Du zügig die besten Ratgeber für deine Bedürfnisse finden kannst. Du solltest Dir allerdings bewusst sein, dass es für uns unmöglich ist, sämtliche Bücher zu lesen und im Detail zu bewerten. Das bedeutet, dass auch Bücher die nicht auf dieser Liste stehen, durchaus gute Ratgeber sein können.

Wir haben die Arbeit zu diesem Review gestartet, indem wir eine Liste von populären Büchern aus Foren, Blogs und Bestseller Listen zusammengestellt haben. Diese Liste haben wir mit Empfehlungen von anderen erfahrenen Preppern ergänzt. Wir haben die gesammelte Liste im Anschluss in Themengebiete unterteilt und in jeder Kategorie die besten identifiziert.

Manchmal ist es sehr einfach, schlechte Qualität zu erkennen: Selbstpublizierte Bücher mit einem Fokus auf die Zombieapokalypse sind für unsere Zwecke nicht ausreichend. Abgesehen von solchen "Schnelltests", haben wir folgende Kriterien verwendet:

  • Ratgeber mit einem Fokus auf viele Leute sind besser geeinget als spezialisiertes Expertenwissen.
  • Ratgeber die ein abgeschlossenes Themengebiet behandeln sind besser geeignet als solche, die auf weiteres Material (ebooks, DVD) verweisen, welches Du zusätzlich kaufen müsstest.
  • Ratgeber ohne politische Agenda sind vorzuziehen.
  • Ratgeber die auf Problemlösung fokussieren und nicht auf Angstmacherei aufbauen, sind vorzuziehen.
  • Ratgeber die Konzepte erklären und nicht auf auswendig zu lernenden Checklisten aufbauen, sind vorzuziehen.
  • Ratgeber die logisch aufgebaut sind und benutzerfreundlich gelayoutet sind, sind vorzuziehen.

Dieses Vorgehen hat unsere Liste soweit reduziert, dass wir uns mit den Büchern beschäftigen konnten.

Unsere Ratgeber-Empfehlung wird in Zukunft erweitert. Wenn Du also der Meinung bist, eine bessere Empfehlung machen zu können, lass es uns bitte wissen und kontaktiere uns!

Selbstversorgung und Gärtnerei

Auch die autarke Selbstversorgung, zum Beispiel in dem ein Garten gehegt und gepfelgt wird, ist eine Form der Katastrophen-Vorbereitung. Wer das Wissen besitzt, wie man sich mit Gemüse und Kartoffeln nachhaltig versorgen kann, oder wie man Früchte lange konservieren kann, wird im Katastrophen-Fall unabhängiger und besser vorbereitet sein. Hier unsere Empfehlung zur Selbstversorgung und dem Gartenanbau:

Bester Ratgeber für die Meisten
Inhaltlich umfassendes Nachschlagewerk welches sämtliche Themen der Gartenarbeit abdeckt: Aussaat, Schädlinge, Hintergrundwissen. Etwas altmodische Aufmachung, trotzdem absolut empfehlenswert.

Beste Alternative Selbstversorgung
Liebevoll gelayoutet und mit vielen Illustrationen und Fotos. Nicht unbedingt alle Empfehlungen sind in der heutigen Situation anwendbar. Aus dem englischen übersetzt. Wertvolles Buch mit viel Wissen das über die Generationen verloren gegangen ist! Behandelt unter anderem auch Themen wie die Konservierung von Nahrungsmitteln (Räuchern, Einmachen,..).

Einbruchschutz und Heimverteidigung

Die Sicherung des eigenen Zuhause gegen Eindringlinge ist ein umfassendes Thema. Ob mechanische oder elektrische Absicherung, es lohnt sich im Rahmen der Katastrophen-Vorbereitung gewisse Gedanken zu machen.

Bester Ratgeber Einbruchschutz und Heimverteidigung
Eine gute Einführung von Spezialisten mit langjähriger Erfahrung. Gut gemacht: Viele Beispiele und Illustrationen. Ziemlich umfangreich ist der Abschnitt Einbruchschutz. Teuer.

Medizinische Survival Ratgeber

Die medizinische Erstversorgung ist im Katastrophen-Fall ein gewaltiges Themengebiet. Nicht jeder kann und will Medizin studieren, trotzdem gehört ein Basiswissen zu einer guten Krisenvorbereitung dazu. Im Anschluss einige sehr spezifischen Ratgeber zur medizinischen Versorgung.

TOP Medizinischer Guide - englisch
Englischsprachiger Wälzer (über 600 Seiten) von einem Mediziner-Krankenschwester-Ehepaar. Umfassend und up-to-date, allerdings teuer und nur in englischer Sprache verfügbar. Für Survival-Gurus absolut empfehlenswert.

Bester Medizinischer Ratgeber für die Meisten
Tipps und Tricks für medizinische Notfälle jenseits vom Zugang zu Arzt und Spital. Der deutsche Abenteurer und Survival Experte Rüdiger Nehberg erklärt Kniffe für den medizinischen Notfall. In einigen Fällen sehr weit führend und für Laien vermutlich nur durchführbar, wenns um Leben und Tod geht.

Selbstverteidigung und andere Skills

Auch Selbstverteidigung und eine Wahrnehmung für Situationen, die Unheil bedeuten, können eine Art der Katastrophen- Vorbereitung sein. In diesem Abschnitt die empfehlenswerten Ratgeber:

TOP Ratgeber Selbstverteidigung und Skills
Sicher kein klassischer Prepping oder Survival-Ratgeber: Was der ehemalige CIA Agent Jason Hanson zusammengestellt hat, liest sich wie eine Anleitung um James Bond zu werden. Das Buch hat viel Inhalt - unter anderem auch bezüglich Selbstverteidigung. Zudem ist es unterhaltsam.

Inhaltsverzeichnis